Zurück zur Startseite
Über Uns
Aufgabengebiet der Betreuungskraft
Kosten
Kontakt
Impressum
Den Pflegekräften ist es bewusst, dass die zu betreuende Person entweder in fortgeschrittenem Alter, chronisch krank oder Unfallopfer ist und aus diesem Grund besonders aufwändiger und intensiver Pflege bedarf.
Die Arbeitsaufgaben der Pflegekräfte umfassen:
Selbständige Führung eines Einzelpersonenhaushaltes wie Kochen, Einkaufen, Einräumen, Putzen, Waschen, Bügeln etc.
Weiterhin gehören tägliche Spaziergänge, erforderliche Gymnastik und/oder liebevolle Freizeitgestaltung zu den Aufgaben der Pflegekraft. Bei bettlägerigen Patienten oder Patienten mit eingeschränkten Bewusstsein (z.B. Wachkoma Patienten) werden alle damit verbundenen Aufgaben von der Pflegekraft übernommen.
Aus rechtlichen Gründen werden die polnischen Pflegekräfte keine rein medizinische Betreuung übernehmen. Jede Betätigung, wie Medikamentenausgabe, Infusionen, Injektionen etc. betreffend, ist ausgeschlossen.
Der Einsatz polnischer Pflegekräfte soll viel mehr als Zusatzleistung und Ergänzung zur ambulanten Pflege gesehen werden.
Auf Grund der rechtlichen Lage und der Intensität des Einsatzes (24 Stunden Bereitschaftsdienst) kann eine und dieselbe Pflegekraft nur für die Dauer zwischen min. 3 und max. 12 Monaten eingesetzt werden. Es ist jedoch kein Problem, eine permanente Pflege mit sich wechselnden Betreuern zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu gewährleisten.
 
Datenschutzerklärung | Design GAWLIK • Programmierung infinitum